HOTEL „ADOLPHINE GARDEN“ IN ROTTACH-EGERN AM TEGERNSEE

In einer hektischen, stressbeladenen Zeit wie der unseren gewinnt inneres Gleichgewicht immer mehr an Bedeutung. Der Wunsch nach einem Ort der Ruhe, des Ausgleichs und der inneren Kraft schlummert in vielen Reisenden. Herzlich willkommen! Sie haben ihn gefunden.

SEHEN. FÜHLEN. HÖREN. RIECHEN. STAUNEN!

Ihre Gastgeberin, Sabine Herrmann, hat hier am Tegernsee einen Platz geschaffen, der seine Besucher mit allen Sinnen berührt. Ein Ort, an dem Tradition, modernes Design und Gastfreundschaft liebevoll zelebriert werden. Ähnlich wie bereits mit der „Villa Adolphine“ gelingt ihr mit dem Hotel „Adolphine Garden“ erneut ein faszinierender Brückenschlag – von würdevoller Opulenz hin zu einer wundervoll zarten, inspirierenden Leichtigkeit.

LUXURIÖS, FRISCH, ANDERS.

Licht, Farbe, Vielfalt und Liebe dienen als wichtigste Gestaltungselemente des Interieurs. Daneben zieht sich kostbarer Vogelaugenahorn leitmotivisch durch das Hotel. Dessen Eleganz wird umgarnt von charismatischen Pastelltönen, die eine Geschichte voll Leichtigkeit, Spiritualität und Lebensfreude erzählen. Sie verwandeln die Räume und Flure der Villa „Adolphine Garden“ in sinnliche Kraftplätze und erfrischende Quellen der Inspiration.

Wer das Besondere sucht, der darf sich hier wie zu Hause fühlen!